Slider

Wie sind Eure Öffnungszeiten?

Wir arbeiten ausschließlich nach Terminvereinbarung!

Wie bekomme ich einen Termin bei Euch?

Bitte benutze zuerst unser Terminanfrageformular und fülle alles vollständig und ausführlich aus. Danach wirst Du von uns zu einem Dir genannten persönlichen Beratungstermin eingeladen.

Kann ich mich erstmal beraten lassen?

Benutze vorerst das Terminanfrageformular, damit wir schon ein paar Erstinformationen Deiner Vorstellung haben. Wir laden Dich dann zu einem Termin ein, damit wir alles Weitere besprechen können.

Ab welchem Alter kann ich mich bei Euch tätowieren lassen?

Bei uns werden Kunden erst ab Eintritt in die Volljährigkeit tätowiert. Wir tätowieren keine Minderjährigen,
weder in Anwesenheit noch mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten.

Wie lange ist die Wartezeit für ein Tattoo?

Die Wartezeit hängt ganz von Deinem Motiv und Deiner Flexibilität ab. Jedoch können wir Dir keinen Termin binnen weniger Tage versprechen.
Spontane Termine sind bei uns nicht möglich, da wir mit Euch Konzepte ausarbeiten und keine Tattoos nach Vorlage stechen.

Was kostet ein Tattoo?

Einen Pauschalpreis für ein Tattoo können wir dir nicht nennen. Wir können dir in deinem individuellen Beratungsgespräch,
in dem wir deine Vorlage besprechen und gegebenenfalls auch erstellen, eine ungefähre Einschätzung geben.

Wie kann ich bezahlen?

Bei uns ist nur Barzahlung möglich. Wir können Dir aber vorher mitteilen wieviel Geld Du zu Deiner Sitzung mitbringen solltest.

Welche Farben werden bei Euch verwendet?

Alle verwendeten Farben entsprechen der deutschen Tättowiermittel-Verordnung. Alle bei uns verwendeten Farben sind Vegan.

Wie sieht die Beratung aus?

Beratung ist für uns das A und O. Nicht jedes Motiv ist überall und an jeder Körperstelle machbar oder wirkt an jeder Körperstelle.
Das Motiv und die Größe sollten immer dem Körperbau und der Körperstelle angepasst sein.
Wir wollen niemandem etwas ausreden oder aufdrücken, aber die jahrelange Erfahrung zeigt,
dass Ihr glücklicher werdet wenn das Tattoo genaustens besprochen wird, als nach Vorlage schnell gestochen wird.
" Gut Ding will Weile haben " trifft bei einem Tattoo das Ihr auf Lebenszeit tragen möchtet sehr genau zu.

Kann man über Narben oder Besenreißer tätowieren?

Es ist Grundsätzlich möglich, kommt aber auf deine Narbe an die Grundvoraussetzung dabei ist natürlich dass die Narbe ist wirklich komplett verheilt ist.
Alles Weitere muss in persönlich Gespräch und nach Sichtung der Narbe besprochen werden.

Welche Körpersstellen tätowiert ihr nicht?

Finger, Hand-Innenflächen, Fußsohlen und Fußseiten

UNSER ATELIER

Ayse Mitsching
Atelier Mitsch
Magdeburger Allee 39
99086 Erfurt

Telefon: 0176 76696906

E-Mail: termine[at]atelier-mitsch.de